Frank Wehe im Interview zum MBA Fernstudienprogramm am RheinAhrCampus

Frank Wehe, der im Erststudium Maschinenbau studiert hat, absolvierte jetzt das MBA Fernstudienprogramm mit der Vertiefungsrichtung Unternehmensführung und Finanzmangement. Im Interview beantwortet er einige Fragen:

Welche Veränderungen sind durch das MBA-Studium für Sie eingetreten (beruflich und/oder persönlich)? Haben Sie mit dem Studium klare Ziele verfolgt und konnten diese schon erreicht werden?

Ziel:

Nach Maschinenbau Studium
→ Wissen für BWL und VWL aneignen

Veränderung:

a) beruflich: mit MBA Abschluss ist nun Bewerbungsphase für Führungspositionen möglich
b) persönlich: - Neugier für BWL und VWL erfüllt
- guter Ansatzpunkt um Verständnis für Unternehmensaktien zu erhalten

Außerdem möchten wir Sie bitten, zu folgenden Aussagen Stellung zu nehmen:

Das Fernstudium hat sich schon jetzt positiv ausgewirkt, da

→ Durch Auseinandersetzen mit den Thematiken ein betriebswirtschaftliches Grundverständnis vorhanden ist
→ Durch Vertiefungsrichtung nun auch ein Gesamtverständnis für unternehmensinterne Prozesse verdichtet wurde
→ Bewerbungsmöglichkeiten erwirkt wurden (für mich persönlich Führungsposition im Bereich Maschinenbau/ Automotive)

Das MBA Fernstudium hat mich überzeugt, weil…

1.) Mein Wissen erweitert wurde
2.) Der Rhein Ahr Campus eine 1A Organisation über 2,5 Jahre durchgeführt hat
3.) Eine klare Studienbriefstruktur hat das Lernen sehr gut gestaltet
4.) Ansprechpartner jederzeit erreichbar waren
5.) Geschlossenes Programm, welches erfüllend auf mich wirkte (Führkombination)

Da sich unsere Testimonial-Anzeigenreihe 2016 besonders auf die Kernbotschaft „Zeit für Veränderungen“ fokussiert, haben wir zusätzlich noch zwei unvollständige Sätze vorbereitet, die in diese Richtung zielen. Wenn Sie möchten und Ideen haben, können Sie die Sätze für Ihre Person gerne vervollständigen.

„Durch mein MBA-Studium habe meine wurden Bewerbungsmöglichkeiten erweitert. Ich bin jetzt da, wo ich hinwollte.“ „Durch das Studium habe ich gelernt, Supportprozesse in Unternehmen zu verstehen. Das hilft mir heute bei meiner täglichen Arbeit“

Weitere Kommentare: /Zitat

Meine Formel: „Ingenieurstudium plus MBA ergibt Führungskräftekompetenz“