Beginn
WS/SS
Kosten ( p. Semester )
ab  1.200  €
2 Semester
32 ECTS

Logistikmanagement Zertifikat

Am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz in Remagen können Sie die im Rahmen des MBA-Fernstudienprogramms angebotenen Studienschwerpunkte nun auch losgelöst vom MBA-Programm in einem Zertifikatsstudium studieren. Das Zertifikatsstudium Logistikmanagement ermöglicht Ihnen, berufsbegleitend in zwei Semestern Fernstudium, eine individuelle Professionalisierung im Bereich Logistikmanagement auf Hochschulniveau. Sie erwerben oder vertiefen damit Spezialwissen für Führungskräfte und ergänzen Ihr Karriereprofil um am Markt nachgefragte Kompetenzen. Somit bildet unser akademisches Zertifikatsstudium eine ideale Brücke zwischen hochwertigem Fachwissen und praktischer Anwendung.

Die Logistik ist ein zentrales Glied im Wirtschaftskreislauf. Die Unternehmen befinden sich in einem dynamischen Umfeld: Kunden, Lieferanten, Dienstleister, Wettbewerber und Märkte wandeln sich immer schneller. Die Dynamik dieser Veränderung wird durch eine rapide Verkürzung der Innovations- und Technologielebenszyklen von Produkten und Prozessen sowie einer fortschreitenden Verbreitung von Informations- und Kommunikationstechnologien noch weiter beschleunigt. Allerdings erfordern die stetigen technologischen und organisatorischen Entwicklungen und eine verstärkte Globalisierung mit den damit verbundenen weitreichenden Folgen von allen Unternehmen - und besonders von den Mitarbeitern mit Führungsfunktionen - eine kontinuierliche Neuorientierung und Weiterbildung. Eine Vielzahl neuer Konzepte dominiert die moderne Logistik. Fördertechnik und elektronische Ausstattung auf höchstem Niveau sind verfügbar.
Angesichts der Bedeutung ganzheitlicher Ansätze zur Problemlösung sind Mitarbeiter/-innen in Führungspositionen im Bereich der Logistik verstärkt auf ein Verständnis für den Zusammenhang von ökonomischen und technischen Problemen angewiesen. Das gilt sowohl in großen Unternehmen, aber auch verstärkt in kleinen und mittleren Unternehmen mit ihrem geringeren Grad an Arbeitsteilung und fachlicher Spezialisierung der Führungskräfte. Mehr denn je geht es heute darum, Führungskräfte im Bereich der Logistik bezüglich der neuen Herausforderungen auszubilden. Thematisch findet daher eine Konzentration auf betriebswirtschaftliche und technische Aspekte von Unternehmen statt.
Am Ende dieses Zertifikatsstudiums sollen die Teilnehmer/-innen in der Lage sein, die komplexen Anforderungen von Logistiksystemen zu verstehen und zu beherrschen. Dazu wissen sie, die in den einzelnen Kurseinheiten vermittelten Methoden auf adäquate Problemstellungen anzuwenden und das Unternehmen ganzheitlich zu betrachten.

Im Überblick ist das Zertifikatssstudium wie folgt aufgebaut (KE = Kurseinheit):
KE I - Grundlagen des Logistikmanagements
KE II - Technische Grundlagen der Logistik
KE III - ERP-Systeme
KE IV - Innerbetriebliche Logistik
KE V - Projektmanagement
KE VI - Logistik im Unternehmen
KE VII - Dienstleistungslogistik
KE VIII - Planspiel Logistikmanagement

Dieses Zertifikatsstudium kann auch als Masterstudium belegt werden.

Zum Zertifikatsstudium können Sie zugelassen werden, wenn Sie bei Bewerbung über ein erstes Hochschulstudium an einer Fachhochschule oder Universität bzw. einen vergleichbaren anerkannten akademischen Abschluss verfügen.

Für Bewerber/-innen ohne ersten Hochschulabschluss ist eine gem. Landesrecht anerkannte Hochschulzugangsberechtigung sowie einschlägige Berufserfahrung erforderlich. Über die Zulassung zum Studium entscheidet die Studiengangleitung im Einzelfall.

 

Das Zertifikatsstudium Logistikmanagement ist ein berufsbegleitendes Fernstudium und erstreckt sich über zwei Semester.

Zum Selbststudium erhalten Sie zu Beginn des jeweiligen Semesters Studienbriefe, die die Inhalte der Kurseinheiten abbilden.

Darüber hinaus finden jedes Semester an vier Samstagen freiwillige Präsenzveranstaltungen statt.

Die Klausuren werden studienbegleitend zum Ende des jeweiligen Semesters geschrieben (je Semester 1 Klausurpräsenztermin).

Nach zwei erfolgreich absolvierten Semestern schließt das Logistikmanagement-Zertifikatsstudium mit einem Hochschulzertifikat ab. Damit erwerben Sie den Qualifikationsnachweis einer staatlichen Fachhochschule über eine erfolgreich abgeschlossene akademische Weiterbildung. Das Zertifikatsstudium entspricht 32 Leistungspunkten nach ECTS.

Die Gebühren für das Logistikmanagement-Hochschulzertifikat betragen:

     

  • 1.200 € pro Semester für Studierende, die bereits im MBA-Fernstudienprogramm am RheinAhrCampus eingeschrieben sind und einen zweiten Schwerpunkt belegen wollen, bzw. für Absolventen/-innen des MBA-Fernstudiengangs am RAC
  • 2.100 € pro Semester für Studierende, die nicht obiger Gruppe angehören.
  •  

Die Gebühr für weitere, wegen Prüfungswiederholung notwendige Semester beträgt 300 € je Semester.

Bitte informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten.

  • RheinAhrCampus Remagen - Rheinland-Pfalz

Der MBA-Fernstudiengang ist ein Angebot der Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus, Remagen in Kooperation mit dem zfh und ist durch die AQAS akkreditiert.

Die fachliche Leitung liegt bei Herrn Prof. Dr. Uwe Hansen und Herrn Prof. Dr. Thomas Mühlencoert.

Die Modulleitung für den Schwerpunkt Logistikmanagement obliegt Prof. Dr. Uwe Hansen.

Unsere Partnerin, die Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus hält weitere Informationen zum Fernstudium für Sie bereit.

Einen Flyer zum Fernstudienangebot finden Sie hier

Aufnahme jeweils zum Sommer- und Wintersemester

Jährliche Bewrbungsfrist:
zum Sommersemester jeweils vom 01.11. bis zum 15.01.
zum Wintersemester jeweils vom 01.05. bis zum 15.07.

Diese Termine stellen sicher, dass Ihnen das Studienmaterial von dem zfh 4 Wochen vor der ersten Präsenz zur Durcharbeitung und Vorbereitung zur Verfügung gestellt wird.

Hier gehts zur Anmeldung

Die Informationen, welche das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Ihnen auf diesen Seiten zur Verfügung stellt, wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt und werden laufend aktualisiert. Wir weisen ausdrücklich auf die Gültigkeit der einschlägigen Gesetze und Verordnungen der Länder in der aktuellen Fassung hin. Bitte informieren Sie sich, in Ergänzung zum Informationsangebot des zfh, über die Homepage des jeweiligen Studiengangs bzw. der entsprechenden Hochschule.

 

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Ja, ich möchte auch weiterhin aktuelle Nachrichten zum Fernstudium von der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen erhalten und erkläre mich mit der Zuleitung von Informationen einverstanden.

Hier können sie die Datenschutzerklärung einsehen.