Informatik-Fernstudium für Quereinsteiger

Hochschule Trier informiert über das berufsbegleitende Fernstudium am 20. Juni 2024

Für alle, die sich neben ihrem Beruf im Bereich der Informatik weiterqualifizieren möchten, bietet sich am Donnerstag, den 20. Juni 2024 um 18 Uhr die Gelegenheit, sich online ausführlich zu informieren. Das Fernstudienteam der Hochschule Trier präsentiert den berufsbegleitenden Studiengang Informatik in einem detaillierten Webmeeting und steht im Anschluss für individuelle Fragen sowohl im Chat als auch über das Mikrofon zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich – wer dabei sein möchte, kann sich über das Anmeldeformular unter https://www.hochschule-trier.de/informatik/fernstudium/webmeeting  anmelden und erhält zwei Tage vor der Veranstaltung einen Link zum Meeting per Mail. Für Interessierte, die am 20.06.2024 nicht teilnehmen können, findet ein zweites Zoom-Meeting am 11. Juli 2024 statt.

Vom Einzelzertifikat bis zum Master-Degree

Der Masterfernstudiengang Informatik (Aufbaustudium) ist ein weiterbildendes, anwendungsorientiertes Studium für Quereinsteigende: Angesprochen sind Absolventinnen und Absolventen eines informatikfernen Erststudiums. Auch Interessierte ohne ersten Studienabschluss, die ihre in der Praxis erworbenen Informatikkenntnisse auf akademischem Niveau ausbauen möchten, können sich bewerben. Sie haben die Möglichkeit, sich von der Belegung einzelner Module über Einzelzertifikate bis zum international anerkannten Titel Master of Computer Science weiterzuqualifizieren. So hat auch Ada Zeitler mit einem Fernstudium begonnen. Ursprünglich im technischen Vertrieb tätig, erkannte sie den wachsenden Einfluss der Informatik in ihrer Branche und entschied sich, ihr Wissen in diesem Bereich zu vertiefen. Vor dem offiziellen Start des Studiums nahm sie an einer Einführungswoche teil und fühlte sich durch die professionelle Kommunikation und Struktur des Programms bestätigt. "Das Fernstudienangebot Informatik für Quereinsteiger deckte sich zu 100% mit meinen Vorstellungen – besonders die Möglichkeit, zunächst im Zertifikatsstudium zu starten!", so Zeitler im Interview mit dem zfh. (https://www.zfh.de/das-zfh/stimmen-zum-fernstudium/ada-zeitler/)

Die Hochschule Trier führt den Fernstudiengang in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund in Koblenz durch. Hier können sich Interessierte für das kommende Wintersemester bis zum 15. Juli 2024 anmelden unter www.zfh.de/anmeldung

Weitere Informationen unter: www.zfh.de/master/informatik/ und www.hochschule-trier.de/go/fernstudium.

Fernstudium Informatik für Quereinsteiger, Foto: Hochschule Trier

Kontakt
Wir beraten Sie gerne