Beginn
WS/SS
Kosten ( p. Semester )
ab  1.200  €
2 Semester
32 ECTS

Unternehmensführung und Finanzmanagement Zertifikat

Am RheinAhrCampus in Remagen können Sie die im Rahmen des MBA-Fernstudienprogramms angebotenen Studienschwerpunkte nun auch losgelöst vom MBA-Programm in einem Zertifikatsstudium studieren. Das Zertifikatsstudium Unternehmensführung und Finanzmanagement ermöglicht Ihnen, berufsbegleitend in zwei Semestern Fernstudium, eine individuelle Professionalisierung im Bereich Unternehmensführung und Finanzmanagement auf Hochschulniveau! Sie erwerben oder vertiefen damit Spezialwissen für Führungskräfte und ergänzen Ihr Karriereprofil um am Markt nachgefragte Kompetenzen. Somit bildet unser akademisches Zertifikatsstudium eine ideale Brücke zwischen hochwertigem Fachwissen und praktischer Anwendung.

Ziel des Zertifikatsstudiums ist es, zunächst das Managementhandeln und seine konstitutiven Elemente vertieft theoretisch zu durchdringen und auf dieser Basis sowohl unentziehbare Geschäftsführungs- (i.S.v. top management-) Aufgaben als auch besondere Führungssituationen zu erschließen. Der Lehrstoff reicht von
• der Ableitung, Strukturierung und Lösung von aus der zunehmenden Komplexität der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der Grenzen der Planbarkeit des Wirtschaftens resultierenden Problemen,
• der Kodifizierung eines Leitbilds und einer Führungskonzeption und deren Umsetzung in die Praxis,
• über die Quantifizierung und Optimierung der nachhaltigen Wertschaffung als übergeordnetem Leitmotiv des Führungshandelns,
• weiter über die im Organisationsmodell der AG gesetzlich zugewiesenen Geschäftsführungsaufgaben, also von der Schaffung eines Governance-Systems und eines Risikomanagementsystems einschließlich eines funktionsfähigen internen Überwachungssystems zur Sicherstellung der Compliance bis zur Verantwortung für die Führung der Handelsbücher und Aufstellung des Jahresabschlusses.
Da sowohl die Ausübung der bilanzpolitischen (gesetzlich kodifizierten sowie faktischen) Wahlrechte und Ermessensspielräume („Bilanzmarketing“) wie auch die Vornahme von (Groß-) Kreditverhandlungen „Chefsache“ sind, werden auch diese Themengebiete eingehend behandelt.
Externen Wachstumsstrategien kommt im Rahmen der Unternehmensplanung eine immer bedeutendere Rolle in der Praxis zu. Missmanagement in Zusammenhang mit der Akquisition von Unternehmen kann die Schieflage eines gesamten Konzerns verursachen. Diesbezüglich werden Grundsätze, Theorien, Konzepte und Anwendungsfragen der Unternehmensbewertung behandelt. Sowohl Konzepte unternehmenswertorientierter Kennzahlen wie z.B. EVA oder CFROI als auch die Discounted Cashflow-Methode als vorherrschendes Verfahren der Unternehmensbewertung werden in theoretischer Konzeption und praktischer Anwendung vermittelt. Weiter werden strategische Fragen der Unternehmenskäufe wie -verkäufe (u.a. M&A-Strategien, Due Diligence Process) erörtert. Hierzu gehören u.a. die Identifizierung von Übernahmekandidaten, die Quantifizierung von Synergieeffekten sowie die Ausgestaltung eines zielführenden Integrationsmanagements nach erfolgter Übernahme.

Im Ergebnis bekommen die Kursteilnehmer modernes Führungshandeln in allen praxisrelevanten Facetten auf aktuellstem wissenschaftlichen Stand vermittelt.

Im Überblick ist das Zertifikatsstudium wie folgt aufgebaut (KE = Kurseinheit):

KE I  Management, Managementanforderungen und Managementkonzepte
KE II  Corporate Governance, Frühwarnung und Risikomanagement
KE III  Kennzahlengestütztes Jahresabschluss- und Finanzcontrolling
KE IV Wertorientierte Unternehmensplanung, Unternehmensbewertung
KE V  Finanzplanung und Finanzmanagement
KE VI  Unternehmenssteuerung und Reporting
KE VII Strategische Fragen der Unternehmenskäufe und Unternehmensintegration (Case Studies in M&A)
KE VIII  Kreditverhandlungen, Kreditvergabe, Rating

Dieses Zertifikatsstudium kann auch als Masterstudium belegt werden.

Zum Zertifikatsstudium können Sie zugelassen werden, wenn Sie bei Bewerbung

     

  • über ein erstes Hochschulstudium an einer Fachhochschule oder Universität bzw. einen vergleichbaren anerkannten akademischen Abschluss verfügen.
  •  

Für Bewerber ohne ersten Hochschulabschluss ist die Hochschulzugangsberechtigung sowie einschlägige Berufserfahrung erforderlich. Über die Zulassung zum Studium entscheidet die Studiengangleitung im Einzelfall. 

Das Zertifikatsstudium Unternehmensführung und Finanzmanagement ist ein berufsbegleitendes Fernstudium und erstreckt sich über zwei Semester.

Zum Selbststudium erhalten Sie zu Beginn des jeweiligen Semesters Studienbriefe, die die Inhalte der Kurseinheiten abbilden.

Darüber hinaus finden jedes Semester an vier Samstagen freiwillige Präsenzveranstaltungen statt.

Die Klausuren werden studienbegleitend zum Ende des jeweiligen Semesters geschrieben (je Semester 1 Klausurpräsenztermin).

Nach zwei erfolgreich absolvierten Semestern schließt das Unternehmensführung und Finanzmanagement-Zertifikatsstudium mit einem Hochschulzertifikat ab. Damit erwerben Sie den Qualifikationsnachweis einer staatlichen Fachhochschule über eine erfolgreich abgeschlossene akademische Weiterbildung. Das Zertifikatsstudium entspricht 32 Leistungspunkten nach ECTS.

Die Gebühren für das Unternehmensführung und Finanzmanagement-Hochschulzertifikat betragen:

     

  • 1.200 € pro Semester für Studierende, die bereits im MBA-Fernstudienprogramm am RheinAhrCampus eingeschrieben sind und einen zweiten Schwerpunkt belegen wollen, bzw. für Absolventen des MBA-Fernstudiengangs am RAC.
  • 2.100 € pro Semester für Studierende, die nicht obiger Gruppe angehören.
  •  

Die Gebühr für weitere, wegen Prüfungswiederholung notwendige Semester beträgt 300 € je Semester.

Bitte informieren Sie sich hierzu über Fördermöglichkeiten.

  • RheinAhrCampus Remagen - Rheinland-Pfalz

Der MBA-Fernstudiengang ist ein Angebot der Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus, Remagen in Kooperation mit dem zfh und ist durch AQAS akkreditiert.

Die fachliche Leitung liegt bei Herrn Professor Dr. Uwe Hansen Falk und Herrn Professor Dr. Thomas Mühlencoert.

Die Modulleitung für den Schwerpunkt Unternehmensführung und Finanzmanagement obliegt Prof. Dr. Sabine Quarg.

Unser Partner, die Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus hält weitere Informationen zum Fernstudium für Sie bereit.

Einen Flyer zum Fernstudienangebot finden Sie hier

Aufnahme jeweils zum Sommer- und Wintersemester

Wir bitten Sie, sich
zum Sommersemester jeweils vom 01.11. bis zum 15.01. und
zum Wintersemester jeweils vom 01.05. bis zum 15.07. zu bewerben.

Diese Termine stellen sicher, dass Ihnen das Studienmaterial von dem zfh 4 Wochen vor der ersten Präsenz zur Durcharbeitung und Vorbereitung zur Verfügung gestellt wird.

Hier gehts zur Anmeldung

Die Informationen, welche das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Ihnen auf diesen Seiten zur Verfügung stellt, wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt und werden laufend aktualisiert. Wir weisen ausdrücklich auf die Gültigkeit der einschlägigen Gesetze und Verordnungen der Länder in der aktuellen Fassung hin. Bitte informieren Sie sich, in Ergänzung zum Informationsangebot des zfh, über die Homepage des jeweiligen Studiengangs bzw. der entsprechenden Hochschule.

 

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Ja, ich möchte auch weiterhin aktuelle Nachrichten zum Fernstudium von der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen erhalten und erkläre mich mit der Zuleitung von Informationen einverstanden.

Hier können sie die Datenschutzerklärung einsehen.