Beginn
SS
Kosten ( p. Semester )
300  €
8 Semester
210 ECTS

Soziale Arbeit (dual) B.A.

Das Ziel des dualen Studienangebotes ist es, das bewährte und erfolgreiche berufsbegleitende Studiengangskonzept BASA-online auch für neue Zielgruppen zu öffnen – unter Beibehaltung des Studienprogrammes und des wissenschaftlichen Anspruches an eine grundständige Hochschulausbildung für Soziale Arbeit.

Adressat/innen des Studiengangs BASA-dual sind Schulabgänger/innen, die nach dem Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung gleich ein Studium gekoppelt mit Praxiserfahrung beginnen möchten und Berufswechsler/innen, die bisher einen anderen Beruf ausüben und somit keine Berufserfahrung im Bereich Soziale Arbeit mitbringen.

Die Studieninhalte umfassen folgende Bereiche:

     

  • Grundlagen der Fachwissenschaft Soziale Arbeit
  • Rechtliche und sozialpolitische Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Geistes-, human- und gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation und zur Arbeit im Team
  • Fachliche Reflexion und Selbstreflexion
  • Umgang mit neuen Informations- und Kommunikationsmedien
  •  

Im vierten Semester können die Studierenden aus verschiedenen Wahlpflichtbereichen einen Schwerpunkt wählen. Folgende Schwerpunkte stehen zur Wahl:

     

  • Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Soziale Arbeit mit Erwachsenen/Rehabilitation
  • Soziale Arbeit im Kontext von Generationen
  • Soziale Arbeit und Bildung
  • Soziale Arbeit im Bereich Delinquenz
  • Soziale Arbeit und Diversity
  •  

     

  • Hochschulzugangsberechtigung oder ein als vergleichbarer anrechenbarer Abschluss und
  • Studienvertrag mit einem Kooperationspartner der Hochschule Fulda für die Dauer des Studiums (i.d.R. vier Jahre). Die Wochenarbeitszeit soll mindestens 15 und maximal 28 Stunden betragen. 
  •  

Das Bachelorstudium umfasst einen Workload von 210 ECTS-Punkten inklusive der staatlichen Anerkennung. Nach erfolgreichem Abschluss wird der international anerkannte akademische Grad Bachelor of Arts (B.A.) verliehen. Für Interessierte eröffnet er die Möglichkeit eines anschließenden Masterstudiums.

Das Studium umfasst acht Semester. Im letzten Semester wird die Bachelorarbeit angefertigt.

Das Fernstudium ist modular aufgebaut. Insgesamt sind 17 Online- und acht Präsenzmodule zu belegen. In der Regel werden ein bis drei Module pro Semester belegt.

Die Wissensvermittlung folgt dem Ansatz des Blended-Learning. Dabei greifen Selbststudienphasen, tutoriell begleitete Online-Studienphasen und Präsenzphasen optimal ineinander.
Je Studiensemester finden fünf zweitägige Präsenzveranstaltungen an der beteiligten Hochschule statt. 

Die Verzahnung von Theorie und Praxis wird über die Zusammenarbeit der Hochschule mit den Praxisstellen über einen Kooperationsvertrag geregelt.

Die Kosten des Studiums umfassen:

     

  • den vom Arbeitgeber (Kooperationspartner der Hochschule Fulda) zu leistenden Beitrag in Höhe von 300,- Euro pro Semester zur Bereitstellung der Betreuungsinfrastruktur (u.a. Praxisreflexion/Supervision, Online-Module),
  • dem von der/dem Studierenden zu zahlenden Semesterbeitrag der Hochschule
    in Höhe von ca. 100,- Euro pro Semester sowie
  • Anreise- und ggf. Übernachtungskosten an den Präsenzwochenenden (1x im Monat)
  •  

  • Fulda - Hessen

Dieser Studiengang ist ein Angebot des BASA-MAPS-Verbundes in Kooperation mit der ZFH. 

Die fachliche Leitung liegt bei Frau Professor Dr. Petra Gromann.

Unsere Partnerin, die Hochschule Fulda, hält weitere Informationen für Sie bereit.

Einen Überblick über dieses Fernstudienangebot gibt Ihnen unser Flyer.

Das Studium kann an der Hochschule Fulda jeweils zum Sommersemester aufgenommen werden.

Start der Hochschulbewerbung: 1. Dezember
Bewerbungsschluss: 15. Januar

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Es stehen für jede Bewerbungsphase 30 Studienplätze zur Verfügung. Die Hochschule arbeitet nach eigenem Zulassungsverfahren. Bitte informieren Sie sich an der Hochschule Fulda über die genauen Zulassungsvoraussetzungen. 

Die Zulassung zum Studiengang Soziale Arbeit (dual) B.A. erfolgt direkt über die Hochschule Fulda: Hier bewerben!

 

Die Informationen, die die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) Ihnen auf diesen Seiten zur Verfügung stellt, wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt und werden laufend aktualisiert. Wir weisen ausdrücklich auf die Gültigkeit der einschlägigen Gesetze und Verordnungen der Länder in der aktuellen Fassung hin. Bitte informieren Sie sich, in Ergänzung zum Informationsangebot der ZFH, über die Homepage des jeweiligen Studiengangs bzw. der entsprechenden Hochschule.

 

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Ja, ich möchte auch weiterhin aktuelle Nachrichten zum Fernstudium von der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen erhalten und erkläre mich mit der Zuleitung von Informationen einverstanden.

Hier können sie die Datenschutzerklärung einsehen.