Webmeeting zum Fernstudium MBA Internationale Betriebswirtschaftslehre

GSRN lädt zur Online-Informationsveranstaltung am 13. Januar 2022 ein


Untertitel des Fotos: CEO Dr. Jari Multisilta der SAMK (li) und Prof. Dr. Peter Mudra, Präsident der HWG (re) Bildquelle: HWG Ludwigshafen

Am Donnerstag den 13. Januar 2022, 17.00 Uhr können sich alle Fernstudieninteressierte online, bequem von zu Hause oder aus dem Büro, über das berufsbegleitende Fernstudium Internationale Betriebswirtschaftslehre – International Business Management mit MBA-Abschluss informieren. Die Graduate School Rhein-Neckar (GSRN), eine 100%-tige Tochtergesellschaft der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG Ludwigshafen) lädt alle ein, die sich neben Beruf und Familie mit einem Masterstudium weiterqualifizieren möchten. Nach Anmeldung per Mail an Sophia Richter unter sophia.richter@gsrn.de erhalten sie einen Zugangslink.

Studiengangsleiter Prof. Dr. Gissel und Programm Managerin Sophia Richter werden das Fernstudium präsentieren und über die Inhalte, Abläufe und das Bewerbungsverfahren informieren. Die Teilnehmenden haben Gelegenheit individuelle Fragen zum Studium per Live-Chat zu stellen.

Double Degree - Zwei Semester im Ausland belegen

Die Besonderheit dieses MBA-Fernstudiums an der HWG Ludwigshafen, liegt in der internationalen Ausrichtung, die durch Kooperationsverträge mit Partnerhochschulen im Ausland die Möglichkeit eines Double-Degree Abschlusses bietet. Die an der HWG seit langem bestehende Zusammenarbeit wurde vergangenen Sommer intensiviert und ermöglicht Bewerbern nun zwei zusätzliche Semester an der SAMK zu absolvieren und gleichzeitig internationale Netzwerke auszubauen. Sie belegen an der SAMK University die Module: „Competent Individuals and Learning Organisations“ und „Developing Innovative Business Strategies and Operations“ und erwerben hierdurch einen zweiten MBA-Titel. Alle Module werden online und in englischer Sprache durchgeführt. Studierende aus Finnland haben ebenso die Möglichkeit an der HWG Ludwigshafen einen zweiten MBA-Titel zu erwerben.

International ausgerichtetes MBA-Fernstudium

Das akkreditierte berufsbegleitende Fernstudium Internationale Betriebswirtschaftslehre – International Business Management (MBA) richtet sich an Personen, die bereits erste Führungserfahrungen gesammelt haben oder eine Position im internationalen Management anstreben. Neben betriebswirtschaftlichem Fachwissen steht der Ausbau von internationaler Führungskompetenz im Fokus. Es gibt die Möglichkeit den Studiengang überwiegend in deutscher Sprache oder komplett englischsprachig zu absolvieren.

Die HWG Ludwigshafen führt berufsbegleitende MBA-Fernstudiengänge an der GSRN und in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund durch – hier können sich Fernstudieninteressierte bis zum 31. Januar 2022 zum nächsten Sommersemester online bewerben: www.zfh.de/anmeldung

Weitere Informationen zum englischsprachigen Studienangebot unter: www.zfh.de/mba/ibm/

und gsrn.de/studienangebote/international-business-management/

Weitere Informationen zum überwiegend deutschsprachigen Studienangebot unter:

www.zfh.de/mba/bwl und gsrn.de/studienangebote/internationale-betriebswirtschaftslehre/

 

Untertitel des Fotos: CEO Dr. Jari Multisilta der SAMK (li) und Prof. Dr. Peter Mudra, Präsident der HWG (re)

Bildquelle: HWG Ludwigshafen