Soziale Arbeit und Bildung: Neues berufsbegleitendes Fernstudienangebot

An der Hochschule RheinMain startet das Fernstudium Master of Arts: Advanced Professional Studies (MAPS) mit einem neuen Schwerpunkt


An der Hochschule RheinMain in Wiesbaden – Verbundpartner der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) – ist zum Sommersemester 2014 ein neues Fernstudienangebot gestartet: Soziale Arbeit und Bildung heißt der Schwerpunkt, der erstmals zum Sommersemester 2014 berufsbegleitend Studierende aufgenommen hat. Das Fernstudium Master of Arts Soziale Arbeit läuft seit vielen Jahren sehr erfolgreich im Verbund mit bundesweit 4 Hochschulen und unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Bewerberzahlen übersteigen jedes Semester weit die zur Verfügung stehenden Studienplätze. Die ZFH unterstützt die Hochschulen bei der Durchführung des Fernstudiums.

Der Masterfernstudiengang Advanced Professional Studies ist ein konsekutives Studienangebot, das auf ein Erststudium im bildungs- und sozialwissenschaftlichen Fachbereich aufbaut. Die Absolventinnen und Absolventen qualifizieren sich für anspruchsvolle Tätigkeiten in leitenden, planenden oder forschenden Positionen. Der neue Schwerpunkt Bildung an der Hochschule RheinMain bereitet die Studierenden für eine Berufstätigkeit als Bildungsreferentin bzw. Bildungsreferent im Bereich außerschulischer und Erwachsenenbildung, für Leitungstätigkeiten in Bildungseinrichtungen und für Bildungsmanagement vor. Auch für den neuen Schwerpunkt an der Hochschule in Wiesbaden hatten sich für die 30 Studienplätze weit mehr Interessenten beworben.

Die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester – das Studium ist auf berufstätige Studierende zugeschnitten: Nach dem Ansatz des Blended Learning greifen Selbststudienphasen, tutoriell begleitete Online-Studienphasen und Präsenzphasen ineinander. Während der Selbst- und Online-Studienphasen stehen die Studierenden in regelmäßigem Kontakt mit Professoren, Studiengangsbetreuern und Kommilitonen und werden organisatorisch unterstützt. Der Studienaufwand beläuft sich auf ca. 18 Wochenstunden in 49 Wochen pro Studienjahr. Eine Verlängerung des Studiums bei Vollzeitberufstätigkeit ist möglich.

Das Fernstudium ist akkreditiert – der Masterabschluss eröffnet den Zugang zum höheren Dienst und berechtigt zur Promotion, entsprechend der Promotionsordnung der jeweiligen Universität.

Weitere Informationen: www.zfh.de/master/soziale-arbeit/ und www.social-maps.de/bildung