Ruckzuck zur Rückmeldung

ZFH optimiert Rückmeldung


Ruckzuck zur Rückmeldung

Die Fernstudierenden im ZFH-Verbund haben es ab sofort leichter: Möchten sie ihr berufsbegleitendes Fernstudium fortsetzen und sich für das nächste Semester zurückmelden, ist dies mit wenigen Klicks online möglich. Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH), die für ihre Kooperationshochschulen das An- und Rückmeldeverfahren übernimmt, hat technisch noch einmal aufgerüstet, so dass jetzt eine optimierte Online-Rückmeldefunktion zur Verfügung steht.

Die Belegung wird mit wenigen Klicks individuell ausgewählt und an die ZFH gesendet. Dabei ermöglicht die erweiterte Onlinerückmeldung eine detaillierte Auswahl aus dem Gesamt-Fernstudienangebot des ZFH-Hochschulverbundes - von der Rückmeldung für ein einzelnes Zertifikatsmodul bis zur Belegung in einem kompletten Masterfernstudiengang.
Für die Studierenden erhöht sich damit die Transparenz über das Studienangebot – darüber hinaus erhalten sie einen direkten Überblick über die eventuell entstehenden Kosten des nächsten Semesters.

Neben der Rückmeldung bietet die neue Funktion auch die Möglichkeit, ein Wiederholungs-, Urlaubs- oder das Thesis-Semester zu wählen.

Bei Fragen zur Rückmeldung ist in der Studierendenverwaltung der ZFH Ursula Bücher (u.buecher@zfh.de, 0261-915 38-19) behilflich.