Neue digitale Formate nutzen

zfh aktiv beim BVMW


Da es in Pandemiezeiten keine persönlichen Treffen gibt, führt der BVMW Mittelrhein die Netzwerkarbeit jetzt anhand unterschiedlicher Formate online durch. Dr. Margot Klinkner hat die Gelegenheit wahrgenommen und das zfh vorgestellt:

100 Sekunden mit Dr. Margot Klinkner vom zfh - powered by BVMW

In diesem Video erklärt Margot Klinkner vom Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund welche Vorteile Studierende und Unternehmen mit einem Fernstudium gerade in der jetzigen Zeit haben.

20 Pitches - 3 Minuten - Networking

Auch am BVMW Business Pitch nahm Dr. Margot Klinkner gemeinsam mit insgesamt 20 "Pitchern" teil, die alle jeweils drei Minuten Zeit hatten, um ihr Unternehmen vorzustellen.

Im Anschluss hatten alle Teilnehmenden Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch in separaten virtuellen Räumen.

(Der Beitrag des zfh ist ab Minute 18:24 zu finden)