MBA Logistics – International Management & Consulting startet an der Hochschule Ludwigshafen

Erstes Fernstudienangebot im ZFH-Verbund mit internationaler Ausrichtung von FIBAA akkreditiert - Start zum Wintersemester 2014/15


Logistik spielt als drittgrößter Wirtschaftszweig Deutschlands auch
international eine bedeutende Rolle – Logistik findet international statt, Warenströme müssen weltweit organisiert werden. Das führt  im logistischen Management zu einem großen Bedarf an Führungskräften, die auf ein international geprägtes Handlungsfeld spezialisiert sind. Die Hochschule Ludwigshafen, an der bereits mehrere Studiengänge im Logistikbereich etabliert sind, startet zum Wintersemester 2014/15 das Fernstudium MBA Logistics – International Management & Consulting. Die Akkreditierungsagentur FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) hat das Studienangebot zertifiziert – damit ist der MBA-Abschluss international anerkannt. FIBAA legt den Fokus u.a. auf Internationalität.


Das neue international ausgerichtete Fernstudium richtet sich sowohl an eine internationale Zielgruppe als auch an deutsche Studieninteressenten, die sich bilingual – englisch/deutsch - weiterqualifizieren möchten. Der Fernstudiengang orientiert sich an den Erfordernissen am Arbeitsmarkt. „Aufgrund der interdisziplinären Ausrichtung der Logistik – BWL, Technologie und IT – muss auch die Ausbildung für Führungskräfte der Logistik einen "mehrdimensionalen" Charakter haben“, so Studiengangsleiterin, Prof. Dr. Sabine Scheckenbach an der Hochschule Ludwigshafen.

Der Aspekt der Internationalität ist ein wesentliches Charakteristikum der Logistik und zieht sich durch alle Module. Im Bereich Soft Skills beispielsweise bildet "Interkulturelle Kommunikation" einen festen Bestandteil. Ziel des bilingualen Fernstudiums ist es, Studierenden betriebswirtschaftliches und logistisches Management-Wissen zu vermitteln. Im Vordergrund stehen hierbei der Anwendungsbezug sowie die Umsetzung zur Wahrnehmung von Führungsaufgaben in der Logistik. Angesprochen sind Bachelor-Absolventen jeglicher Fachrichtung.

Der Studiengang wird als Fernstudium angeboten, um es Berufstätigen zu ermöglichen zeit- und ortsunabhängig – neben dem Job zu studieren. Der modulare Aufbau des Studiums erlaubt es den Studierenden Zeit und Aufwand für das Studium flexibel an die beruflichen Erfordernisse anzupassen. Das aus 6 Modulen und der Masterarbeit bestehende Studium ist auf 4 Semester ausgelegt. Die Vermittlung von Kenntnissen und Tools zur Unterstützung von Management-Aufgaben erfolgt zum einen anhand von klassischen Lehrbriefen sowie in Form von e-Learning-Komponenten. Dabei stehen die Lehrbriefe in elektronischer Form zur Verfügung, so dass ein fortlaufendes "Update" der Inhalte effizient gewährleistet ist. Gleichzeitig ermöglicht dies die Integration aktueller Themen und Problemstellungen aus der Praxis. Neben den Selbstlernphasen bietet die Hochschule Ludwigshafen Präsenzveranstaltungen zu arbeitnehmerfreundlichen Zeiten an Wochenenden an.

Interessenten können sich bis zum 15. Juli 2014 bei der ZFH bewerben. Weitere Informationen: www.zfh.de/mba/logistics/