Karriere via Fernstudium – jetzt noch anmelden!

Bewerbungsfrist für Fernstudiengänge bis zum 31. Januar verlängert


Bis zum 31. Januar haben jetzt alle Fernstudieninteressierten, die sich berufsbegleitend weiterqualifizieren möchten, noch Gelegenheit, sich anzumelden. Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat die Anmeldefrist zum kommenden Sommersemester verlängert und nimmt Online-Bewerbungen noch für viele weiterbildende Fernstudiengänge an.

Die verlängerte Bewerbungsfrist gilt für folgende Fernstudiengänge - darunter 9 MBA-Fernstudiengänge unterschiedlicher Ausrichtung: MBA Fernstudienprogramm mit acht Vertiefungsrichtungen (die Anmeldfrist für Personen ohne ersten Hochschulabschluss endet in diesem Studienangebot am 15. Januar), MBA Finance, Strategie & Accounting, MBA Innovations-Management, MBA Logistik - Management & Consulting, MBA Marketing-Management, MBA Motorsport-Management, MBA Sport-Management, MBA Vertriebsingenieur/in, MBA Eng. Wirtschaftsingenieurwesen. Weiterhin wird die Bewerbungsfrist für die Fernstudiengänge Elektrotechnik (Master of Science), Facility Management (Master of Science), Informatik (Master of Computer Science), Konstruktionsbionik (Master of Engineering), Logistik (Master of Science), Sicherheitsmanagement (Master of Arts) und das wissenschaftliche Zertifikatsangebot Mediation und integrierte Mediation verlängert.

Die Fernstudiengänge im ZFH-Fernstudienverbund sind besonders auf die Bedürfnisse von berufstätigen Studierenden zugeschnitten und zeichnen sich durch besondere Flexibilität aus. Eine intensive Betreuung auch in der Selbststudienphase stellt den Studienerfolg sicher. Flexibilität besteht im Hinblick auf die Präsenzveranstaltungen, die oft freiwillig sind. Sollte die Arbeitsbelastung einmal höher sein, gibt es flexible Lösungen bezüglich der Prüfungen, es können Urlaubs- oder Wiederholungssemester eingelegt werden.

Berufsbegleitende Weiterbildung steht auch bei Arbeitgebern hoch im Kurs, da studierende Mitarbeiter meist hochmotiviert sind und zielgerichtet studieren. Sie verfügen über ein gutes Zeitmanagement und haben Organisationstalent – Soft Skills, die in jedem Job gefragt sind. Darüber hinaus können berufstätige Studierende Fälle aus der Praxis im Studium reflektieren und umgekehrt ihre neuen Kenntnisse direkt am Arbeitsplatz einbringen.

Weitere Informationen unter www.zfh.de

Anmeldung unter: www.zfh.de/anmeldung/