HS Kaiserslautern stellt sechs MBA-Fernstudienangebote vor

Berufsbegleitend weiterqualifizieren via MBA-Fernstudium


Kaiserslautern/Zweibrücken/Koblenz.  Am Mittwoch, den 12. Januar 2022 ab 17.00 Uhr lädt die Hochschule Kaiserslautern zu einer virtuellen Informationsveranstaltung an den Campus in Zweibrücken ein. Sechs MBA-Fernstudiengänge werden an der Hochschule angeboten und in dieser Veranstaltung mit ihren unterschiedlichen fachlichen Ausrichtungen durch das MBA-Fernstudienteam vorgestellt. Studieninteressierte erfahren alles über Inhalte, Abläufe, die Organisation und die Zugangsvoraussetzungen der seit vielen Jahren erfolgreich bestehenden MBA-Studiengängen Vertriebsingenieur/in, Marketing-Management, Motorsport-Management, Sport-Management, Innovations-Management und Intelligent Enterprise Management. Zusätzlich gibt es Zeit für die Beantwortung individueller Fragen. Alle Interessierten werden gebeten, sich bei Bianca Welsch unter welsch@ed-media.org  anzumelden – sie erhalten anschließend einen Zugangslink zur Web-Veranstaltung.

Berufsbegleitend zum Master of Business Administration (MBA) qualifizieren

Die Fernstudiengänge richten sich an Berufstätige, die sich ohne Aufgabe ihres Jobs weiterqualifizieren und auf eine Führungsposition im mittleren und gehobenen Management vorbereiten möchten. Weitestgehend zeit- und ortsunabhängig bietet ein Fernstudium dafür eine ideale Möglichkeit, zumal das neu erlernte Wissen direkt in die berufliche Praxis umgesetzt werden kann. Unternehmen schätzen ihre studierenden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, unterstützen diese deshalb oft finanziell.  Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels nutzen Unternehmen Weiterbildungsangebote als Personalbindungskonzept.
Das Fernstudienkonzept folgt dem Ansatz des Blended Learning und setzt sich aus Selbststudienphasen mit virtuellen Lernelementen und Präsenzveranstaltungen, die in der Regel freitags und samstags drei- bis viermal im Semester stattfinden, zusammen. Während der Corona-Pandemie werden die Präsenzveranstaltungen weitestgehend durch virtuelle Formate, etwa in Form digitaler Lehrveranstaltungen über Videokonferenzsysteme und dem Einsatz von Collaboration Tools, ersetzt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken, führt die Fernstudiengänge in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund in Koblenz durch. Beim zfh können sich Interessierte bis zum 15. Januar 2022 für das kommende Sommersemester 2022 online bewerben: www.zfh.de/anmeldung

Weitere Informationen auch unter: mba.bw.hs-kl.de