Für den internationalen Markt qualifizieren

Online über das Fernstudium Internationale Betriebswirtschaftslehre (MBA) informieren


Bildquelle:GSRN

Fernstudieninteressierte, die sich für globale Märkte und internationale Aufgabenbereiche weiterqualifizieren möchten, sind eingeladen, an der dritten von vier virtuellen Info-Sessions teilzunehmen: Am Montag, den 16. Mai um 17.00 Uhr stellt die Graduate School Rhein-Neckar (GSRN) verschiedene Features des Fernstudiengangs Internationale Betriebswirtschaftslehre – International Business Management (MBA) vor. Von Prof. Dr. Andreas Gissel und Sophia Richter erfahren die Teilnehmenden mehr über die Studieninhalte, eine Netzwerkreise im Laufe des Studiums und die Möglichkeit, einen Double Degree aus Finnland zu erwerben. Darüber hinaus erhalten die Besuchenden die Option, direkt ins Studiengeschehen einzutauchen und kostenlos in Online-Vorlesungen zu schnuppern.

Wer an dieser und/oder einer weiteren Info-Session teilnehmen möchte, erhält durch eine Mail an Sophia Richter, sophia.richter@gsrn.de ein Ticket – kostenlos und unverbindlich. Der Folgetermin findet am 20. Juni 2022 um 17.00 Uhr statt.

Führungskompetenzen erwerben

Das Fernstudium vermittelt künftigen Führungskräften interkulturelle Handlungskompetenzen verbunden mit essenziellen betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Gleichzeitig lernen die berufstätigen Studierenden, wie kritisch-rationales Handeln mit ethischen Grundsätzen und sozialen Aspekten zu vereinen ist.

Akkreditierter Studienabschluss – mit und ohne Erststudium

Das Studienangebot richtet sich an alle, die sich nahezu zeit- und ortsunabhängig neben Beruf und anderen Verpflichtungen weiterqualifizieren möchten. Sie erwerben einen international anerkannten MBA-Abschluss der staatlichen Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen – die GSRN ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der HWG.

Ein Einstieg ins MBA-Studium ist sowohl mit erstem Hochschulabschluss und anschließend mindestens einjähriger Berufserfahrung, als auch ohne Erststudium mit entsprechender beruflicher Qualifizierung und einer Eignungsprüfung möglich. Alle Module des Curriculums können auch einzeln absolviert und mit einem Hochschulzertifikat abgeschlossen werden.

Die HWG Ludwigshafen führt das Fernstudium in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund durch. Hier können sich Interessierte für den Studienstart im Wintersemester 2022/23 bis zum 15. Juli 2022 online bewerben unter: www.zfh.de ewerben.

Weitere Informationen unter: www.zfh.de/mba/bwl und www.gsrn.de/internationale-betriebswirtschaftslehre