E-Learning Tage Rheinland-Pfalz

VCRP und zfh setzen Fernstudium und wissenschaftliche Weiterbildung auf die Agenda


Mit Blick auf Formate und Perspektiven digitaler Hochschullehre widmen sich die E-Learning Tage Rheinland-Pfalz in diesem Jahr erstmals auch dem Themenschwerpunkt Fernstudium und wissenschaftliche Weiterbildung. In einer gemeinsamen Veranstaltung am 24. Mai 2022 nehmen der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) und das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund aktuelle Trends und Zukunftsszenarien im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung und des Fernstudiums ins Visier.

Fernstudienangebote, die bereits vor der Pandemie digital gut aufgestellt waren, wurden im Zuge fortschreitender Digitalisierung zum "Frontrunner" und schritten in ihrer digitalen Entwicklung noch weiter voran. Angebote wissenschaftlicher Weiterbildung, die vormals im Blended Learning Format oder in Präsenzform erfolgten, wurden zunehmend in Online-Formate transferiert. Wie sieht angesichts zunehmender Mediatisierung die Zukunft der Bildungsformate aus? Wird Online-Lehre in der hochschulischen Weiterbildung die neue Normalität?

Zu diesen und weiteren Fragen beziehen Expertinnen und Experten in Keynotes und einer Podiumsrunde Stellung, darunter Dr. Heike Laube, CLO Services Learning bei SAP, Prof. Dr. Ralf Haderlein, Leiter des zfh und Studiengangsleiter zweier Fernstudiengänge an der Hochschule Koblenz, und Prof. Dr. Dorit Schumann, Präsidentin der Hochschule Trier und HRK-Vizepräsidentin für Transfer, Nachhaltigkeit, Gleichstellung und Diversität. Dabei stehen auch Fragen im Fokus wie: Welche Rolle spielt Microlearning und welche Bedeutung haben Micro-Degrees und Mirco-Credentials heute und in Zukunft? Wie können Lernende beim Kompetenzaufbau noch besser unterstützt werden? Welchen Bedarf und Anspruch haben Unternehmen an hochschulische Weiterbildung?

Den Abschluss der halbtägigen Online-Veranstaltung bilden Einblicke in Best-Practice-Beispiele aus rheinland-pfälzischen Hochschulen im Rahmen einer Gallery. Mehr Details zur Veranstaltung und Anmeldung in Kürze unter: www.elearningtage-rlp.de

.