Berufsbegleitendes Studium „Industriepharmazie“:

Online-Informationsveranstaltung der Hochschule Kaiserslautern


Studiengangskoordinator Dr. Holger Seelert an der Chromatographie–Anlage - Foto: Hochschule Kaiserslautern

Am Montag, den 21. Dezember 2020, 18:00 Uhr bietet die Hochschule Kaiserslautern eine Infoveranstaltung zum berufsbegleitenden Studiengang Industriepharmazie an. Die Veranstaltung wird online durchgeführt, so dass eine ortsunabhängige Teilnahme ermöglicht wird.

In der Veranstaltung stellt das Studiengangsteam Aufbau, Ablauf und Inhalte des Studienangebotes vor, geht auf Themen wie Zugangsvoraussetzungen und spätere Berufsaussichten ein und beantwortet Fragen der Studieninteressierten.

Der innovative Studiengang „Industriepharmazie“ richtet sich an Berufstätige, die bereits über eine abgeschlossene Ausbildung in einem pharmanahen Beruf wie beispielsweise Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in, Laborant/in oder Pharmakant/in verfügen und ihr Studium ohne Ausfallzeiten im Beruf absolvieren möchten. Ihnen ermöglicht er, innerhalb von 9 Semestern den akademischen Abschluss „Bachelor of Science“ (B.Sc.) zu erlangen.

Das Studium besteht aus Selbststudienphasen anhand bereitgestellten Studienmaterials. Lehrformate in Form von Videos oder Online-Seminaren unterstützen die Studierenden im Selbststudium. Hinzu kommen Präsenzveranstaltungen am Campus Pirmasens mit Vorlesungen, Übungen, Seminaren und Laborpraktika.

Eine Bewerbung zum kommenden Sommersemester 2021 ist bis 28. Februar 2021 online an der Hochschule Kaiserslautern möglich unter: www.hs-kl.de/studium/bewerbung-einschreibung. Details zur Infoveranstaltung und Informationen zum Studiengang gibt es auf der Website der Hochschule Kaiserslautern unter www.hs-kl.de/alp-industriepharmazie. Wer dabei sein möchte, wird gebeten die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung per Mail unter dem Betreff „Zugangsdaten Infoveranstaltung“ bei Studiengangskoordinator Dr. Holger Seelert: Holger.Seelert@hs-kl.de anzufordern. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen auch unter: www.zfh.de/bachelor/industriepharmazie/

 

Der Studiengang Industriepharmazie wird seit 2017 am Studienort Pirmasens als berufsbegleitender Studiengang angeboten. Der Aufbau des Studiengangs wurde durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses Projekt trug dazu bei, die Arbeitsmarktpolitik des Landes Rheinland-Pfalz umzusetzen und wurde durch Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds kofinanziert.