Fernstudium im Blick

Berufsbegleitend weiterqualifizieren – Fernstudium mit und ohne Abi


Qualifizierte Fachkräfte sind gesucht – eine gute Ausbildung ist der beste Garant für zukunftssichere Arbeitsplätze, für beruflichen Aufstieg und Karriere und schließlich für höhere persönliche Einkommen. Für Berufstätige, die sich nach ersten Jahren im Job weiterqualifizieren möchten, um beruflich aufzusteigen, bietet ein Fernstudium im ZFH-Verbund vielfältige Möglichkeiten.

Studium auch ohne Abi möglich

Was viele noch nicht wissen: Inzwischen ist es in vielen Fällen möglich, auch ohne Abitur zu studieren. Die Öffnung der Hochschulen bietet allen, die beispielsweise zunächst einen Ausbildungsberuf erlernt haben, die Chance auch später noch einen akademischen Weg einzuschlagen. Mit einem Fernstudium ist dies auch neben dem Beruf möglich. Für beruflich qualifizierte Bewerber gibt es die Möglichkeit ohne Abitur ins Studium einzusteigen oder ein weiterbildendes Masterstudium ohne Bachelorabschluss aufzunehmen.

Ganz gleich ob es darum geht Managementkompetenzen auszubauen und einen begehrten MBA-Titel zu erwerben oder seine technischen Kenntnisse auf den neuesten Stand zu bringen – beim ZFH-Verbund sind alle richtig, die sich berufsbegleitend für ihren Karriereweg weiterqualifzieren möchten und eine fundierte akademische Weiterbildung bei einem staatlichen Anbieter suchen. Neben wirtschaftswissenschaftlichen und technischen Studienangeboten stehen auch sozialwissenschaftliche Fernstudienangebote, etwa Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik oder Mediation zur Verfügung. Das Fernstudienangebot wird stetig ausgebaut und aktualisiert.

Flexibel weiterqualifizieren

Beim ZFH-Fernstudienverbund sind alle richtig, die eine flexible Weiterbildungsmöglichkeit suchen, die auf unterschiedliche Lebens-, Arbeits- und Lernsituationen ausgerichtet ist. Die Fernstudiengänge im Blended Learning Format vereinen Selbststudium mit E-Learning, intensiver Betreuung und Präsenzphasen. Die Studienabschlüsse reichen von Zertifikats- über Bachelor- bis hin zu Masterabschlüssen. Alle Bachelor- und Masterfernstudiengänge sind akkreditiert und damit international anerkannt.

Der ZFH-Verbund feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges erfolgreiches Bestehen – die Studierenden profitieren von 20 Jahren Erfahrung in Sachen Fernstudium.