Fernstudium für internationale Logistik

Web-Meeting zum MBA Fernstudium Logistics – International Management & Consulting


Studierende an der Hochschule Ludwigshafen

Am Freitag, den 13. Mai 2016 um 13:00 Uhr findet eine Online-Informationsveranstaltung zu dem berufsintegrierten Fernstudium Logistics – International Management & Consulting MBA statt. Sabine Scheckenbach, Studiengangsleiterin des Fernstudienprogramms und Professorin der Hochschule Ludwigshafen, wird live das Konzept, die Studieninhalte und den Ablauf des viersemestrigen Masterstudiums vorstellen. Auch Koordinatorin Iris Zimmermann informiert und berät persönlich zu Organisation und Bewerbung. Interessierte können sich bequem von zu Hause oder im Büro über das rein englischsprachige Logistikfernstudium informieren, das sie parallel zum Beruf absolvieren können. Mit der Anmeldung bei Iris.Zimmermann@hs-lu.de erhalten sie den Link zum virtuellen Meeting-Raum. 

In der Logistik als globale Zukunftsbranche sind qualifizierte Fachkräfte mit analytischen Fähigkeiten gesucht. Es gilt weltweite logistische Großprojekte durchzuführen, unter Berücksichtigung knapper Ressourcen und des Klimawandels sowie der kulturellen Besonderheiten. Auf diese vielfältigen Herausforderungen bereitet das Fernstudium Logistics – International Management & Consulting MBA vor. Das Studium richtet sich an Berufstätige, die sich berufsbegleitend für eine internationale Karriere in der Logistik qualifizieren möchten. Der international und interdisziplinär ausgerichtete Fernstudiengang vermittelt zum einen die klassischen Logistikbereiche Betriebswirtschaft, IT und Technologie. Darüber hinaus erwerben die Studierenden Management- und Consulting-Grundlagen und deren Anwendung auf internationale Fragestellungen.

Die Studierenden erarbeiten in Selbststudienphasen die Themen der verschiedenen Module des Semesters anhand von Lehrbriefen und weiterem Studienmaterial auf einer Lernplattform. Anschließend kommen sie in einer 8-10-tägigen Präsenzveranstaltung pro Semester – in den drei ersten Semestern - an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein zusammen. Hier wenden sie im Diskurs mit den Dozenten Wissen an und tauschen Erfahrungen aus. Direkt im Anschluss absolvieren sie die Modulprüfungen vor Ort oder schreiben Seminararbeiten. Das vierte Semester dient der Erstellung der Masterthesis. Eine Weiterqualifizierung per Fernstudium stellt für Berufstätige eine ideale Form der Weiterbildung dar – sowohl aus Arbeitgeber- als auch aus Arbeitnehmersicht. Die Studierenden des Studiengangs schätzen vor allem die hohe Flexibilität dieser Studienform, die interdisziplinäre Ausrichtung und den Erfahrungsaustausch mit anderen Berufserfahrenen aus verschiedensten Kulturen.

Das Studienprogramm ist akkreditiert – der MBA-Abschluss ist international anerkannt. Die Hochschule Ludwigshafen am Rhein führt den Fernstudiengang in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durch. Bei der ZFH können sich Interessenten jetzt für das Wintersemester 2016/17 bewerben. Neben Absolventen eines Bachelor-Studiums spricht das Studienangebot beruflich Qualifizierte ohne Erststudienabschluss an. Unter bestimmten Voraussetzungen können diese über eine Eignungsprüfung zum Studium zugelassen werden.

Weitere Informationen: www.zfh.de/mba/logistics und www.mba-limc.de

Online-Anmeldung unter: www.zfh.de/application/