Unternehmensführung (MBA) studieren an staatlicher Hochschule - ohne die laufende (Vollzeit-)Berufstätigkeit zu unterbrechen

MBA-Fernstudiengang Unternehmensführung, 90 ECTS

Der Studiengang Unternehmensführung richtet sich an Nachwuchstalente u. Führungskräfte aller Fachrichten (u.a. mit IT-, natur- o. ingenieurwissenschaftlichem sowie – NEU für die Zulassung ab Wintersemester 2022/23 – betriebswirtschaftlichem Abschluss).
Angesprochen sind auch Personen, die sich in einer Phase der beruflichen Neuorientierung befinden.
Das MBA Fernstudium richtet sich zudem an Bachelor-Absolventinnen u. Absolventen, die nach einer Berufspraxis Phase nach einem MBA Abschluss streben.

Die Studieninhalte des MBA-Fernstudiengangs lehren aktuelle Themen der modernen Unternehmensführung:

  • Nachhaltige Unternehmensführung,
  • Change Management u. digitale Transformation v. Unternehmen/ KMU,
  • Digital Business u. Innovationen,
  • Moderne Führungsmethoden, Leadership u. Personalmanagement,
  • Agile Managementmethoden, Corporate Social Responsibility,
  • Digitales Marketing, Finance, Accounting usw.

Das Ziel des MBA-Programms ist die Befähigung

  • zur Übernahme v. Führungspositionen u. Managementverantwortung im mittleren- bzw. oberen Management
  • zur Unternehmensführung v. kleinen, mittleren u. großen Unternehmen
  • zum Zugang höherer Dienst
  • zum Weg zur Promotion

Die Besonderheit des MBA-Studiengangs Unternehmensführung liegt

  • in seinem int. anerkannten, akkreditierten Abschluss an einer staatlichen Hochschule
  • in seinen kleinen Gruppengrößen (max. 20 TN, individuelle Betreuung)
  • in der ausgezeichneten Expertise der Lehrenden
  • in der modernen Lehre mit ständig angepassten Inhalten aus der Unternehmenspraxis
  • in der Vermittlung v. General Management mit dem Bezug auf Unternehmensführung
  • in seinem überschaubaren Zeitraum (4 Sem.) u. seinen attraktiven Kosten (ca. 9.800€)

Unternehmensführung (MBA)

Titelvergebende Hochschule: Der MBA-Abschluss erfolgt an der staatlichen Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen in Kooperation mit zfh und in Organisation durch GSRN.

Akademischer Grad: International anerkannter akademischer Grad Master of Business Administration (MBA), 90 ECTS (oder Hochschulzertifikat bei Teilnahme an einzelnen Modulen)

Module mit Hochschulzertifikat: Alle Module können auch einzeln mit einem Hochschulzertifikat belegt werden. Die Gebühren sowie die entspr. CP werden bei einem späteren MBA Studium angerechnet

Qualitätssicherung: Auflagenfreie Akkreditierung durch renommierte AQAS

Studiendauer: Vier Semester inkl. sechs Monate Bearbeitung der Master Thesis

Zulassung: Mit Erststudium oder ohne Erststudium, Zulassungsvoraussetzungen

Veranstaltungsort: Ludwigshafen am Rhein

Prüfungen: 2-3 Modulprüfungen pro Semester, Mix aus Klausuren, Präsentationen, Fallstudien und Hausarbeiten

Sprache Lernunterlagen/Präsenzphasen: Deutsch, vereinzelte Module auf Englisch (Prüfungsleistung auf Deutsch)

Start: Wintersemester

Bereitstellungsgebühren: 2.450 € je Semester, (insgesamt 9.800 €), zzgl. dem Sozialbeitrag der HWG  Ludwigshafen (aktuell 135,44 € je Semester)

Studieninfos kompakt: MBA Unternehmensführung

Bildungsfreistellung für die aktuell rein Online stattfindenden Veranstaltungen an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Es ist durchaus möglich, für Online-Veranstaltungen eine Freistellung des Arbeitgebers zu erhalten (ein rechtlicher Anspruch besteht teilweise nicht).
Ein Service des zfh:
Formular für den Antrag auf Bildungsurlaub
an den Arbeitgeber, den Studierende nutzen können und auf dem die aktuellen Regelungen festgehalten sind.
Bitte unterscheiden Sie bei der Benennung Ihrer Seminare die Bezeichnungen „Präsenz“ und „Online“, da sonst die gesetzlichen Regelungen nicht zweifelsfrei zugeordnet und angewendet werden können.

Beratung zum Studienangebot

Sophia Richter

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
 +49 621 595728-11
 

David Scherpe, Alumnus
MBA Unternehmensführung

"Ein Studium, das mit sehr gut ausgearbeiteten Lehrbriefen die Heraus-

forderungen der Praxis behandelt, welche mit Führungspositionen einhergehen.
Das Beantworten individueller Fragen zu fachspezifischen Themen wird dabei ebenso wenig außer Acht gelassen, wie die Unterstützung in organisatorischen Belangen.
Ein super Studium, das sich auch nebenberuflich vereinbaren lässt."

Bester Absolvent MBA Unternehmensführung

Frank Aschenberger zeichnet neben seiner Bestleistung auch sein besonderer Werdegang aus: Er hat sich als Pfarrer in den MBA-Fernstudiengang Unternehmensführung eingeschrieben und in seiner Masterthesis das Qualitätsmanagement der katholischen Kindergärten im Bistum Speyer untersucht. Story lesen