Quereinsteiger erwünscht für Master of Computer Science

  • An der Hochschule Trier kannst du berufsbegleitend den Master-Fernstudiengang Informatik (Aufbaustudium) belegen.

  • Das Besondere an diesem weiterbildenden Aufbaustudiengang ist, dass er sich an alle richtet, die ein grundsätzliches Interesse an Informatik besitzen und die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

  • Nur dieser Master-Fernstudiengang Informatik öffnet sich für Quereinsteiger bzw. für Interessierte aus fachfremden Berufen.

  • Er bereitet auf ein breites Aufgabenspektrum vor und eröffnet seinen Absolventen ausgezeichnete Perspektiven.

Studium testen: Starte mit einem Modul!

  • Statt dich direkt in den Master-Fernstudiengang einzuschreiben, kannst du das Studium auch zunächst im Zertifikatsstudium beginnen.

  • Du studierst dann einzelne Module, die im Zertifikatsfernstudium etwas preisgünstiger sind, und erhältst für jedes erfolgreich abgeschlossene Modul ein Einzelzertifikat.

  • Die Zertifikatsmodule werden bei einem späteren Wechsel in den Master-Fernstudiengang anerkannt, vorbehaltlich der Nachentrichtung des Differenzbetrags.

  • So kannst du ohne großes Risiko testen, ob das Fernstudium deinen Vorstellungen entspricht und im Anschluss zum Master wechseln.

  • Hier kannst du dich über die 15 Einzelmodule im Zertifikatsstudium Informatik informieren.

Das Wichtigste auf einen Blick ...

... oder ausführlich hier oder auf der Seite des Master-Fernstudiengangs Informatik (Aufbaustudium) der Hochschule Trier

Abschluss: Master of Computer Science (M.C.Sc.)

Semesteranzahl variabel: 4 bis 12 Semester

Zulassung:
Mit Erststudium einer anderen Fachrichtung als der Informatik und einem Jahr Berufserfahrung
oder
ohne Erststudium unter bestimmten Voraussetzungen und nach Eignungsprüfung

Veranstaltungsort: Je nach Modul Hochschule Trier oder Partnerhochschule

Studienumfang: 9 Module mit je einer Prüfung; zusätzlich eine Projektarbeit und die Masterarbeit

Start: Winter- und Sommersemester

Gebühren: je Modul 798-930 €, 765 € für die Projektarbeit, 1.225 € für die Master-Abschlussarbeit, zzgl. 54,30 € Semesterbeitrag, Gesamtkosten Master ca. 10.000 €

Studieninhalte

Das akkreditierte Masterfernstudium Informatik besteht aus 9 Fachmodulen. Darüber hinaus gibt es eine Projektarbeit und eine Abschlussarbeit. Die Module können in einer selbst gewählten Reihenfolge belegt werden. Alle Module beschäftigen sich mit jeweils einem Thema und behandeln den Lehrstoff tiefgehend und detailliert. Nach Abschluss besitzt du aktuelle Fachkenntnisse der Informatik und die Fähigkeit, dieses Wissen auf bekannte und unbekannte Aufgabenstellungen anzuwenden - unter Nutzung wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse.

Die einzelnen Studieninhalte kannst du hier ansehen.
Und wenn du mehr Einzelheiten zum Fernstudiengang erfahren möchtest – ein Klick genügt!

Bildungsurlaub für die Präsenzphase an der Hochschule Trier

Ein Service des zfh: Unterlagen zur Beantragung von Bildungsurlaub für die Präsenzphasen

Als Arbeitnehmer (m/w/d) hast du in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Thüringen und Berlin unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, von deinem Arbeitgeber bezahlten Urlaub für die Präsenzphase an der Hochschule (Trier) nach dem Bildungsfreistellungsgesetz zu erhalten. Die Unterlagen zur Beantragung von Bildungsurlaub kannst du ab sofort hier, sortiert nach Studienabschluss, abrufen.

Beratung zum Studienangebot

Gaby Elenz

 +49 651 8103–576
 
Romy Thomm

Hochschule Trier
 +49 651 8103–731
 

Anmeldung Informatik (M.C.Sc.)

Absolventin Kerstin

Kerstin Münz orientierte sich beruflich neu mit einem Einstieg in die IT-Branche nach vier Jahren Berufserfahrung als Dipl.-Ing. (FH) Architektin und Master of Arts Stadtplanung.
Mehr

Absolventen Martin und Philipp

Martin Esser und Philipp Stryczek absolvieren als beruflich Qualifizierte
das Fernstudium Master of Computer Science an der Hochschule Trier und gründen noch während ihres Studiums eine Firma für IT-Lösungen. ...

Mehr